Zusätzliche Regeln zum Infektionsschutz in der Covid-19-Zeit

Nach derzeitigem Stand sind die bekannten Coronaregeln aufgehoben. Wir empfehlen dennoch weiterhin das Tragen einer Maske, wenn ein gewisser Abstand zu anderen Gästen nicht gewährleistet werden kann.

  1. Bitte reserviert vorab einen Klettertermin auf der Buchungsseite. Sonderöffnungszeiten werden ebenfalls im Buchungskalender zur Buchung freigeschalten. Die letzte Einweisung startet  2 Std. vor Schließung.
    Hier geht es zur Onlinebuchung.
  2. Leihhandschuhe wird es aus Hygienegründen nicht mehr geben. Bitte denkt daran Euch feste und stabile Handschuhe (geschlossene Finger, keine Fahrradhandschuhe) mit zu bringen (z. B. Leder- oder Arbeitshandschuhe) oder erwerbt sie bei uns käuflich für 4 €.

Andere häufige Fragen:

+ Masken tragen

Beim uns muss man keine Maske tragen. Wir empfehlen die Maske zu tragen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

+ Ab welchem Alter geht's los ?

Kinder dürfen ab 4 Jahren in Begleitung eines mit kletternden Erwachsenen klettern.

+ Warum muss ich jetzt Reservieren?

Um diesen Besucherstrom steuern zu können, ist es zwingend erforderlich, dass ihr euch vorab anmeldet.

+ Kann ich mit Karte bezahlen?

Aktuell ist nur Barzahlung möglich.

+ Kann ich Wertsachen abgeben?

Bitte lasst eure Wertsachen zu Hause. Unter den momentanen Hygienemaßnahmen können wir keine Gegenstände von Kunden in der Hütte deponieren.

+ Wann darf ich nicht klettern?

Wenn ihr euch unwohl fühlt, erhöhte Temperatur habt und/oder Kontakt zu einem aktuell Coronaerkrankten hattet. Personen, die ein Körpergewicht von 120 kg überschreiten, dürfen die Anlagen leider nicht nutzen. Personen unter Einfluss von Drogen, Medikamenten oder Alkohol sind ebenfalls vom Klettern ausgeschlossen, ebenso wie Schwangere. Bei Erkrankungen empfehlen wir vorab den Arzt zu fragen, ob ein Klettern möglich ist.

Links